Abitur 1966 - Frühjahr

Im Jahr 1966 wurden zwei Abitur-Jahrgänge vom Gymbo verabschiedet:
Im März wurde der letzte Normal-Jahrgang entlassen und dann folgte das Kurzschuljahr von Frühjahr bis zur Entlassung im Herbst 1966.
Die Oberstufe war differenziert in den sprachlichen, den naturwissenschaftlich-mathematischen und den wirtschaftswissenschaftlichen Zweig.
Herr Dieter Neumann hat uns als Absolvent des sprachlichen Bereichs einige interessante Dokumente seiner Schulzeit am Gymnasium Borbeck zukommen lassen, die wir gerne der interessierten Schulgemeinde präsentieren.


abifeier1966-2

Das Schulorchester spielt anlässlich der Abiturfeier.


abiturfeier1966-4

Der Schulchor umrahmt die Feierstunde.
 Interessiert mit dem Manuskript der Rede in der Hand beugt sich Schulleiter Rohlfing von links zum Mittelgang.



abifeier1966-1

Übergabe des Abiturzeugnisses an Dieter Neumann


abizeugniskopf

Abiturzeugnis-Kopf


Kopf-Halbjahreszeugnis

Oberprima-Halbjahreszeugnis-Kopf


Die Abiturientia des Jahres 1966 - sprachlicher Zweig

abiturfeier1966-3

Zur Verfügung gestellt hat das Bild Herr Rainer Freischlad (2011 verstorben).

von links nach rechts:
Rainer Freischlad (2011 verstorben), Ildefons Thiemann, Jürgen Stiepel, Klaus Schmidt, Hans-Alois Deller, Werner Bartl,Johannes  Köhler, Günter Ruppelt,
Georg Menhart, Johannes Baur, Klaus-Dieter Land, Bernhard Disseler, Heribert Uhlenbrock, Dieter Neumann, 
OStR Weingärtner


nrz05031966


Auch Abiturienten waren einmal Sextaner.
Hier sind die Abiturienten von 1966 im Jahr 1957 in der ersten Englisch-Beginnerklasse am Gymnasium Borbeck zu sehen.

sextaner1957 

Hier lesen Sie Auszüge aus der Rede von Schulleiter Dr. Rohlfing anlässlich der Verabschiedung der Abiturientia 1966.
(Borbecker Nachrichten vom 18.03.1966)

zeitung


In derselben Ausgabe fanden sich folgende Bilder der Abiturientien der drei Zweige der Oberstufe:

OIn

OIs

OIw